Versionen und Preisgestaltung

DIVERA 24/7 ist für den langfristigen Einsatz in den Bereichen Bedarfsplanung, Gefahrenabwehr und Ressourcenmanagement ausgelegt. Unser Angebot gliedert sich in drei Versionen und verschiedene Module, die Sie je nach Organisationsstruktur und Budget flexibel zusammenstellen können. Alle Module sind monatlich künd- und erweiterbar.

DIVERA 24/7 FREE: Kostenfreie Version für BOS und Schulsanitätsdienste

Feuerwehren, Hilfsorganisationen, THW-Ortsverbänden und Schulsanitätsdiensten mit bis zu 50 Mitgliedern stellen wir die Digitale Verfügbarkeitsanzeige kostenlos zur Verfügung.

50 Einsatzkräfte, 5 Zeiträume, 1 System, 0 Kosten

DIVERA 24/7 FREE beinhaltet die Verwaltung für 50 Personen, fünf individuell konfigurierbare Bereitschaftszeiträume (entspricht einem Status, für den Farbe und Zeitraum definierbar sind) sowie einen Monitorzugang für den Standort.

Die Mitglieder der Einheit können den persönlichen Status in beliebiger Häufigkeit per Anruf, App und Webanwendung aktualisieren.

Zugleich kann die Gesamtstärke der Einheit jederzeit online eingesehen werden.

Interne Plattform

Die Verfügbarkeitsanzeige wird von den Helfern täglich verwendet und eignet sich optimal als Informationslattform. Kommunizieren Sie interne Mitteilungen und Termine auf direktem Wege an das Personal.

Jetzt Registrieren

Auf der Produktwebsite www.divera247.com können Sie sich schnell und unverbindlich für die Nutzung von DIVERA 24/7 free anmelden.

DIVERA 24/7 PRO: Professionelle Version für große Organisationen und Unternehmen

DIVERA 24/7 eignet sich hervorragend, um Strukturen mit einer Vielzahl von Menschen, womöglich verteilt auf mehrere Standorte, abzubilden.

Ab 0,99 €/Benutzer, keine Fixkosten

Sie erhalten alle Funktionen der Software. Pro Nutzer und Monat werden nur 0,99 € berechnet. Bezahlt wird lediglich pro angemeldetem Nutzer.

Fahrzeuge, Mindestausrückestärken und Schutzziele

Im System können Standards im Sinne taktischer Stärken bzw. Einheiten definiert werden, nach denen die Einsatzbereitschaft von Standorten ausgewertet wird.

Definierbar ist beispielsweise eine Mindeststärke von einer Staffel (6 Personen mit den Qualifikationen 1 Fahrer, 1 Gruppenführer, 4 Atemschutzgeräteträger). Das System wertet kontinuierlich aus, ob das nötige Personal für eine Staffel verfügbar ist und gibt mit einem Ampelsystem zu erkennen, ob die Einsatzbereitschaft sichergestellt ist.

Leitstelle

Erweiterungsmöglichkeiten bestehen zum einen mit dem Modul „Leitstelle“, das die einheitsübergreifende Auswertung der Verfügbarkeiten über zentrale Monitore ermöglicht. 

Planung

Andererseits lassen sich mit dem Modul „Planung“ Langzeitanalysen durchführen, die beispielsweise bei der Feuerwehrbedarfsplanung herangezogen werden können.

DIVERA 24/7 SERVER: Server-Lizenz zum Betrieb innerhalb der eigenen Infrastruktur

Zum Hosting im eigenen Rechenzentrum können Kommunen und Unternehmen von einer eigenen Server-Lizenz Gebrauch machen, basierend auf DIVERA 24/7 PRO. Dies umfasst alle Funktionen (unbegrenzte Anzahl an unter- und übergeordneten Standorten und Benutzern, Leitstellenansicht, lokale Auswertung am Standort) bei größtmöglicher Flexibilität zur Sicherstellung der internen IT-Vorgaben.

Der Betrieb von DIVERA 24/7 auf eigenen Servern will gut geplant und vorbereitet sein. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.